Ausbilder /Mitschau

Maximierung der Ausbildungs- und Schulungskapazitäten

Zur Erschließung des maximalen Potenzials unserer Fahrsimulatoren-Trainingsanlagen verfolgen wir den Ansatz, dass die Ausbildung oder Schulung mittels Simulation eine gemeinsame Arbeitsleistung von Ausbilder und Schüler darstellt

LANDER gibt dem Ausbilder ein 100%-iges Werkzeug zur integralen Organisation und Steuerung der Ausbildung bzw. Schulung in die Hand

Erstellen, ausführen und überprüfen

Erstellung, Steuerung und Überwachung von Simulationsübungen

LANDERs Philosophie ist es, für die Unternehmen einen möglichst flexiblen Simulator zu entwickeln, der es ihnen erlaubt, auf einfachste Art und Weise möglichst realitätsnahe Situationen zu erstellen.

Die Ausbilderstation eröffnet Ausbildern eine ganze Welt von Möglichkeiten zur Erstellung, Steuerung, Überwachung und Auswertung von Simulationsübungen:

  • Verwaltung der Datenbanken von Schülern und Ausbildern
  • Start und Steuerung von Simulationsübungen an mehreren Fahrerstationen gleichzeitig  
  • Erstellung neuer Simulationsübungen/ Szenarien
  • Bearbeitung bereits bestehender Simulationsübungen/ Szenarien
  • Änderung der Bedingungen in bereits laufenden Simulationsübungen
  • Replay von gespeicherten Simulationssitzungen
  • Automatische und manuelle Auswertung
  • Kontrolle des Sicheren und Effizienten Fahrens
Erstellung, Steuerung und Überwachung von Simulationsübungen
Mitschaustation

Mitschaustation

Die Mitschaustation ermöglicht es, den Verlauf von Simulationsübungen zu verfolgen und gleichzeitig interaktiv in der Gruppe zu lernen, gemäß des eigenen Ausbildungsbedarfs.

Die verschiedenen Bildschirme erlauben eine Visualisierung der Simulationsübungen in Echtzeit sowie, im Anschluss daran, das Replay von aufgezeichneten Sitzungen zwecks Nachbesprechung.