Simulator für Motorräder mit kleinem Hubraum

Die richtige Lösung für jede Art von Motorrad

Die Empfindungen und Fähigkeiten, die für die Bedienung eines Motorrads erforderlich sind, variieren je nach Modell und Umgebung, in der es gefahren wird: Stadtverkehr oder Landstraße.

Mit dem Ziel, sich hundertprozentig der Realität anzupassen, hat LANDER eine Reihe von Motorradsimulatoren entwickelt, die von kleinen bis zu großen Hubräumen reichen.

Lernen Sie das Motorrad von Baja Cilindrada kennen

Auf dem Weg zu einer sichereren realen Welt

Technologie angesichts steigender Risiken

Das Motorrad ist der Fahrzeugtyp, der in vielen Städten der Welt die höchste Unfallrate aufweist. Hinzu kommt, dass die Verletzungen des Fahrers bei solchen Unfällen oft schwerwiegend und sogar tödlich sind.

LANDER hat deshalb einen Simulator für Motorräder mit kleinem Hubraum (weniger als 400 ccm) entwickelt, um zur Verbesserung der Ausbildung ziviler Fahrer beizutragen.

Technologie angesichts steigender Risiken
Reales Motorrad

Reales Motorrad

Der Simulator kann jedes echte Motorrad mit kleinem Hubraum mit Schalt- oder Automatikgetriebe verwenden (das aktuelle Design beinhaltet Keeway TX125S).

Alle Bedienelemente des Motorrads sind funktionsfähig (Brems- und Kupplungshebel, Gaspedal, Schaltpedal, Blinker usw.).

All dies trägt dazu bei, dem Fahrer ein hundertprozentig realistisches Fahrgefühl zu vermitteln.

Ausblicke in die reale Welt

Das visuelle System des Motorradsimulators versetzt den Schüler dank maximaler Bildqualität und Sichtfeldabdeckung, die die Sicht aus dem realen Fahrzeug wiedergibt, in eine realistische Fahrumgebung.

Dieses System umfasst:

  • 3 gekrümmte 55" 4K-Fernsehbildschirme
  • 180° horizontale Ansicht
Ausblicke in die reale Welt
Spezifisches Bewegungssystem

Spezifisches Bewegungssystem

Die Bewegung im Fahrzeug ist ein wesentlicher Bestandteil der Empfindungen und Entscheidungen, die während der Fahrt erlebt und getroffen werden. Aus diesem Grund verfügt der Simulatoren für Motorräder mit kleinem Hubraum von LANDER über ein Bewegungssystem, das es erlaubt, die Auswirkungen von Beschleunigung und Bremsen, Kurvenfahrten, Schlaglöchern und vielem mehr realistisch zu reproduzieren.

Stadt- oder Überlandverkehr, Rechts- und Linksverkehr

Alle LANDER Simulatoren sind darauf vorbereitet, mit den notwendigen Soft- und Hardwareanpassungen Rechts- oder Linksverkehr zu unterstützen.

Darüber hinaus kann der Fahrer in Stadt-, Überland- und Teststreckenumgebungen trainieren.

Jeder Simulator wird im Detail angepasst, einschließlich der landeseigenen Beschilderung.

Stadt- oder Überlandverkehr, Rechts- und Linksverkehr
Software nach Maß

Software nach Maß

Der Ausbilder verfügt über eine breite Palette von Werkzeugen, um echte Gefahrensituationen zu schaffen, die an die eigenen Betriebssituationen des Fahrers angepasst sind.

Das macht jedes Gerät einzigartig und bietet vielfältige Möglichkeiten:

  • Anpassung des Verkehrs an die spezifischen Gegebenheiten des jeweiligen Landes.
  • Anpassung von Vorfällen mit Verkehrs- und Fahrzeugpannen an beliebiger Stelle.
  • Anpassung der klimatischen Bedingungen.
  • Usw.